Persönlichkeitsentwicklung

Persönlichkeitsentwicklung

Verfasst von Swantje

„Seit dem Personal-Coaching durch Dennis Zimmer habe ich eine Reihe von Fortschritten in meiner Persönlichkeitsentwicklung erleben dürfen.
Während mein „Leben“ vor dem Personal-Coaching von Arbeit, essen und schlafen bestimmt war und die Freizeit von mir überwiegend fernsehend auf dem Sofa abgesessen wurde, bin ich seitdem wesentlich aktiver und habe wieder mehr Energie. Dank des Personal-Coachings habe ich gelernt, mir feste Ziele zu setzen und verfolge diese systematisch.
Mein großer Wunsch abzunehmen wird durch mindestens drei Trainingseinheiten pro Woche und einer begleiteten Ernährungsumstellung erfolgreich realisiert, dank der Motivation meines Personal-Coaches. Zusätzlich bin ich auch psychisch wesentlich belastbarer geworden.
Vor dem Coaching wirkte ich durch die Arbeit häufig antriebs- kraft- und freudlos und klagte über Ohnmachtssituationen, ausgelöst durch beruflichen Stress.
Diese haben sich seit dem Coaching nur noch höchst selten unter sehr starker Belastung offenbart, doch kann ich damit nun bedeutend besser umgehen. Mir wurden Techniken an die Hand gegeben die ich auch während meiner Arbeit anwenden kann, um mich von stressigen Situationen nicht mehr einnehmen zu lassen. Mental wurde ich so gestärkt, dass mir durch großen Streß nur noch äußerst wenig Energie gezogen wird, sodass ich auch nach der Arbeit noch am Leben teilhaben kann. Mir wurde überhaupt bewusst, dass es neben der Arbeit sogar noch ein Leben gibt.
Darum kann ich für meine Person sagen, dass dieses Personal-Coaching für mich in meiner Entwicklung sehr wichtig und richtig war und noch immer ist.
Danke!“

Fitnessrezepte

Seeteufel an Fenchel und Dinkel-Rucola Talern

(für 4 Personen)                                                                                                         –

600g Seeteufel

600g Fenchel

1 Bund Lauchzwiebeln

150ml Gemüsebrühe

2-4 EL Ghee oder Kokosöl

2 EL Kürbiskerne

2og Rosinen

4 Rosmarinzweige

Oregano

Saft einer Zitrone

Salz,Pfeffer

2 Knoblauchzehen

 

Zubereitung:

– Fenchel in dünne Streifen schneiden, Lauchzwiebeln in Ringe

– Öl erhitzen, Fenchel und Lauchzwiebeln andünsten, etwas Brühe dazu und ca.5 Minuten garen

– Zitronensaft, Oregano, Pfeffer und und Salz -abschmecken

 

– Fisch (in Stücke schneiden)mit Zitronensaft beträufeln (10 Minuten ruhen lasse )

– Öl in Pfanne erhitzen, Kürbiskerne, Rosinen, Rosmarin, Knoblauch sowie Fisch(Stücke) hineingeben

– alles unter ständigem Rühren anrösten, herausnehmen und Fisch 3 Minuten von jeder Seite braten

– Knoblauch und Fischstücke dazugeben

– auf vorgewärmten Tellern mit den Zutaten anrichten

– Rosmarinzweige als Deko und mit Fechelgemüse servieren

 

Wirkung:

leicht verdaulich, gegen Blähungen und Völlegefühl, entgiftend und schleimlösend, vetreibt Kälte, harmonisiert Geist und Körper

 

Dinkel-Rucola-Taler

100g Dinkelvollkornmehl

60g Rucola

2 Eier

Wasser, Salz

1 Knoblauchzehe

Ghee

 

– Rucola in Streifen schneiden

– Knoblauch fein hacken

– Mehl, Salz, Eier unterrühren

– Nach und nach Wasser, Rucola und Knoblauch zugeben und kneten

– aus dem Teig Taler formen und in der Pfanne erhitzen

– Taler unter Zugabe von 3-5 EL Wasser gar ziehen lassen und mit Seeteufel und Fenchel servieren

 

Wirkung:

tonisiert Leber, Herz, Milz und die Körpersäfte, appetitanregend

 

Marinierte Artischocken

(für 2 Personen)

2 Artischocken

1 Spritzer Zitronensaft

1 Tasse Reis

Salz

Olivenöl

1 TL Safranpulver

Marinade:

1 Schalotte

75ml O-Saft

2 EL Estragonessig

Petersilie

1 1/2 TL geriebene Orangenschale

Salz

je eine Priese Estragon, Basilikum und Kerbel

1/4 TL Senfpulver

1 Spritzer Worcestersauce

 

Zubereitung:

– am Vortag den Stiel der Artischocken abschneiden und stachelige Fasern entfernen

– im flachen Topf mit Zitronenwasser  ca.30 Minuten weich kochen

– Artischocken der Länge nach halbieren

– Schallotten abziehen und kleinhacken

– alle Zutaten für die Marinade pürieren – in eine Schüssel gießen und Artischocken dazu – vermischen

– bedecken und über Nacht kalt stellen

– Reis garen

– Olivenöl in der Pfanne mit Safranpulver verühren

– Reis dazugeben und mit Artischocken servieren

 

Wirkung:

Artischocken sind reich an Vitamin B+C+E und sind Balsam für die Leber. Beschleunigt die Ausscheidung von Giftstoffen, weil sie die Bindung von Gallensaft beschleunigt . – Abtransport – Artischocken gelten als frei Radikalfänger und können u.a Cholesterinwerte senken. Außerdem wirken sie entwässernd.