Yoga ist nicht gleich Yoga!

Yoga ist nicht gleich Yoga!

Ich praktiziere nicht nur für mich selbst Yoga, sondern auch mit meinen Klienten.

Es ist eine Sache, die Übungen zu machen und die andere- sie zu leben, was auch sexuelle Energie betrifft.
Das Geheimnis höherer Ebenen von Yoga besteht in der Stimulation und im Einsatz der verborgenen Nerven- und Hirnzentren, die auch Yogachakren genannt werden. Diese Energiefelder, werden von körpereigenen endokrinen Drüsen erzeugt. Du musst auch nicht an Chakren glauben, wenn du diese Empfindungen, sexueller Energie wahrnehmen willst.

Die unterschiedlichen Chakren äußern sich in unterschiedlichen Empfindungen, Gefühlen und Farben.

Zuerst möchte ich allerdings auf den Kanal eingehen, worüber die sexuelle Energie hochsteigt, wenn die Chakren frei sind. Dieser Kanal als Pfad, beginnt am Perineum- dem Damm zwischen Anus und Genitalien- und in der Mitte des Körpers bis zum Scheitel hochsteigend. Hierbei werden sieben Drüsen miteinander verbunden. Sie bestehen aus Geschlechtsdrüsen, Adrenalindrüse, Bauchspeicheldrüse, Thymusdrüse, Schilddrüse, Hirnanhangdrüse und Zirbeldrüse. Sie alle regulieren die Lebenskraft und Energiefluß im Körper. Dadurch wird ein Gefühl von Vitalität, Verjüngung und gesteigerter sexueller Energie erzeugt.

Sieben Chakren von unten beginnend mit dem Sexualchakra aufsteigend das Nabelchakra, Solar-Plexus-Chakra, Herzchakra, Kehlkopfchakra, Stirnchakra (Drittes Auge) und Scheitel bzw.Kronenchakra. Diese Chakren arbeiten als Verbundsystem, wo jedes Chakra die Energie der anderen beeinflußt. Ist ein Chakra verspannt beeinträchtigt das auch die anderen und verringert Lebensenergie.

Wenn ich beim Yoga, oder in der Chakraarbeit feststelle, dass ein Chakra blockiert ist, helfen bestimmte Methoden, Übungen, Bewegung, Atmung, Laute, Visualisierungen, um Blockaden aufzulösen. Auch auf meinen Klienten hat das eine positive Auswirkung, wie sie mich wahrnehmen und auch wenn sie selbst Blockaden, Probleme etc.haben. Ich führe meine Klienten gezielt dahin, dass sich Körper & Geist selbst heilen können.

Meine Klienten buchen gerne Yoga als Personal Training, um neue Erfahrungen zu sammeln bzw. sich auf diesem Gebiet weiterzuentwickeln.

Yoga als Lebensweg

Yoga als Lebensweg

Es gibt diverse Stile betreffend Yoga. Gut ist, wenn man dann auch weiß, was sie bedeuten und wofür sie gedacht sind. Ich für mich, habe das Bewusstsein dafür, aus allen Stilen- meinen eigenen zu machen. Das Leben ist ein Prozess der Selbstreflexion. Es kommt u.a darauf an, bewusst unseren eigenen inneren Prozess zu begleiten. Dabei geht es auch, um Vorstellungen die wir über uns selbst haben und Glaubenssätze, wie wir sind. Wenn Achtsamkeit und Aufmerksamkeit nicht mehr auf das gerichtet sind, was uns trennt, sondern was uns verbindet, dann wirst du ggf. erkennen, dass du nicht ständig alles kontrollieren musst, weil du vertraust und von innen heraus frei, verbunden und mit dem Herzen dabei bist!

Coming Out- wer bin ich wirklich und wer will ich sein?!?

Coming Out- wer bin ich wirklich und wer will ich sein?!?

Das Selbstbild der eigenen Person und deren Image, ist häufig ein Thema in der Zusammenarbeit mit meinen Klienten. In der Kindheit sagen Eltern und Menschen um uns herum, wie wir sind und was wir sind. Identifikation geht dann über Aussehen, Fähigkeiten und unseren Wert. Es wird ein Selbstbild entwickelt, was Mitmenschen über einen sagen und dadurch wird es gelernt. Meistens unbewusst- entstehen Muster, die ein angelegtes Image pflegen, um sich zu schützen oder andere dazu zu bewegen, die Bedürfnisse zu befriedigen. Oft haben meine Klienten, wenn sie zu mir kommen, keine Ahnung warum sie wertvoll und liebenswert sind und was der Sinn und Zweck des Daseins im Leben ist. Dabei geht es auch um das Verlangen und Bedürfnisse, die darauf drängen, gestillt zu werden. Haben- Wollen, um Sachen, oder das Erlangen von Aufmerksamkeit, Anerkennung, Zuwendung und Liebe. Angst nicht geliebt zu werden, Angst den Job zu verlieren, sich zu outen etc.

Wenn dir das, wie ein Dschungel der Sinne vorkommt, wo du merkst, dass du nicht sinnvoll Handeln kannst, weil du den klaren Zustand des Geistes nicht hast- dann unterstütze ich dich gerne dabei, für dich einen Weg zu finden, der subjektiv zu deinen Erfahrungen passt und wo wir Hindernisse aus dem Weg räumen, um dich zu dir Selbst zu bringen.