Nackenschmerzen und Schultergürtelmuskulatur

Nackenschmerzen und Schultergürtelmuskulatur

Funktionell unterscheidet man zwei Gruppen von Muskeln an der Schulter.

Schultergürtelmuskeln- alle Muskeln, die am Schulterblatt und am Schlüsselbein ansetzen und

Schultergelenkmuskeln- alle Muskeln, die am Oberarmkopf ansetzen

Kappen, Kapuzen- oder Trapezmuskel (M.trapezius)

Der Kapuzenmuskel gilt als der Nackenmuskel schlechthin. Er verläuft vom Hinterkopf, dem Nackenband und den Dornfortsätzen des 1-11 (12.) Brustwirbels zum äußeren Drittel des Schlüsselbeins, zur Schulterhöhe und Schulterblattgräte (Spina scapulae).

Der Verlauf seiner Fasern hat drei spezifische Teile mit unterschiedlichen Funktionen. Absteigender, quer verlaufender und aufsteigender Teil.

Der aufsteigende Teil ist ein phasischer Muskel und neigt zur Abschwächung. Er kann das Schulterblatt häufig nicht genügend stabilisieren.

Der absteigende Teil des M.trapezius ist ein tonischer Muskel, neigt zu Verkürzungen und Verspannungen. Hierbei entstehen dann hartnäckige Nackenschmerzen.

Um diese muskulären Dysbalancen, Fehlhaltungen etc.zu korrigieren und die Muskulatur dementsprechend langfristig optimieren zu können, arbeite ich mit meinen Klienten gezielt an einer Dehnung des absteigenden und einer Kräftigung des aufsteigenden Teils dieses Muskels.

Mein Personal Training sorgt dann für ein präzises Finetuning. Ebenfalls nutze ich spezifische Massagetechniken, um meine Klienten in Entspannung zu bringen.

Ebenfalls sollte man weitere Muskelgruppen stärken, wie z.B Schulterblattheber, Rautenmuskel, vorderer Sägemuskel, kleiner und großer Brustmuskel, Rotatorenmanschette, breiter Rückenmuskel, Untergrätenmuskel, um nur einige aufzuzählen.

Sporthypnose und Golf- Hypnosecoaching im Leistungssport

Sporthypnose und Golf- Hypnosecoaching im Leistungssport

Ich setze im Erfolgscoaching da an, wo die mentale Steuerung der körperlichen Ressourcen, entscheidenden Einfluß auf Sieg oder Niederlage hat.

Sportler erleben Situationen unter hohem Erfolgsdruck

Um in diesen Situationen über sich hinauszuwachsen, bedarf es eines positiven Gewinner-Zustand, um im entscheidenden Moment die erwarteten Spitzenleistungen abzurufen.

Deswegen fokussiere ich meine Klienten verstärkt auf ein attraktives Ziel, um unbewusste Kräfte zu mobilisieren. Dabei werden Hormone wie zum Beispiel Dopamin, Serotonin und Osytocin freigesetzt. Die Energiefreisetzung sorgt für die nötige Motivation.

Mit meinen Klienten aktiviere und forme ich gemeinsam deren Ressourcen, um gegenüber Ablenkungen resistenter zu sein.

Hierbei wird der körperliche Spannungstonus erweitert und die Frustrationstoleranz steigt.

Im Hintergrund entscheidet das Teamwork über die Leistung beziehungsweise den Erfolgs eines Sportlers!

Im Golfsport geht es u.a um Griffvarianten, Zielen und Ausrichten, Rhythmus und Bewegung, Schwung aufzubauen, Kopfhaltung, Balance und Gewichtsverlagerung, mentale Fitness usw.

Um nun gezielt Techniken beim z.B Pitchen, Putten, Hook und Slice, oder Schwung zu optimieren, arbeite ich mit meinen Klienten mental, um das Bewusstsein zu erweitern, den Erfolgsdruck als Herausforderung zu sehen und um ,,cool„ abliefern zu können.

Gesunde Führungskompetenz mit Pferden & Sport

Gesunde Führungskompetenz mit Pferden & Sport

Termin: 21.und 22.03.2020

Wie fühlt sich gute Führung an und welche Möglichkeiten habe ich als Führungskraft, diese Aufgabe authentisch zu erfüllen. Authentizität ist wichtig, da gute Führung sich insbesondere in kritischen Situationen zeigt. Wenn die Nerven „blank“ liegen, ist Fingerspitzengefühl gefragt. Es gibt nur wenige Naturtalente, die diese Aufgabe erfüllen ohne die eigenen Energiereserven zu verbrauchen.

Um Ihre Aufgabe im Unternehmen langfristig gesund auszuüben ist es wichtig auch in Stresssituationen zu wissen, wo die eigene Belastungsgrenze ist. Ebenfalls ist es wichtig zu wissen, welche Möglichkeiten Sie für den eigenen Stressabbau haben und welche Ressourcen Ihnen für den Erhalt der eigenen Leistungsfähigkeit zur Verfügung stehen.

Denn gute Führung zeigt sich nicht nur in der Effektivität nach Außen, gute Führung zeigt sich darin, dass Führungskräfte Ihren Job langfristig positiv motiviert ausfüllen und Krisensituationen mit Leichtigkeit bewältigen.

Hierfür ist es wichtig, dass Sprache und nonverbale Kommunikation perfekt harmonieren. 70% unserer Kommunikation findet nonverbal statt. Mithilfe der Pferde kann dies präzise überprüft werden, da diese fast ausschließlich auf Ihre Körpersprache reagieren.

Jede Führungskraft weiß zudem, dass ein Team nur dann Bestleistung bringt, wenn die Beziehung stimmt. Hierfür ist es grundlegend, zu erkennen, wann Konflikte innerhalb des Teams später und wann diese gleich gelöst werden müssen um die Teamleistungsfähigkeit zu erhalten. Hierfür ist es notwendig, sich in den anderen hineinfühlen zu können. Auch die eigene Erfahrung, wie sich gute Führung anfühlt, kann hier helfen.

Wo liegen Ihre persönlichen Stärken und wie können Sie diese sicher an Ihre Mitarbeiter transportieren? Übungen mit den Pferden können Ihnen helfen, Ihre Stärken deutlicher wahrzunehmen und weiter zu entwickeln. So kann Ihre persönliche Kontakt- und Beziehungsgestaltung verbessert werden.

Von Führungskräften wird viel abverlangt – lange Arbeitszeiten, ein hohes Maß an Verantwortung, Teamleitung und eine Vielfalt an Aufgaben. Wie soll man da auch noch Zeit für Sport finden? Wie Sie es schaffen Sport zur Routine werden zu lassen?

Warum ist Sport gerade für Führungskräfte so wichtig?


Sport ist nicht getrennt vom beruflichen Alltag zu sehen. Die Grundvoraussetzung für gute Leistungen im Job ist Ihre Gesundheit – dabei spielt Bewegung eine entscheidende Rolle. Neben den allseits bekannten positiven Auswirkungen von Sport auf die körperliche Gesundheit, profitiert auch Ihre Psyche. Durch Sport werden Endorphine ausgeschüttet, die Ihr Wohlbefinden steigern. So gehen Sie auch mit einem besseren Gefühl in Ihre Position als Führungskraft.
Schaut man sich Eigenschaften an, die einen guten Sportler ausmachen, lassen sich einige Parallelen zu Anforderungen im Beruf finden: Disziplin, Teamfähigkeit, Durchhaltevermögen, Konzentration, Zielstrebigkeit und die Liste könnte noch eine Weile so weiter gehen. Viele Verhaltensweisen lassen sich vom Sport auf die Führung übertragen. Beispielsweise müssen Sportler sich immer wieder selbst motivieren und sich eine gewisse Disziplin aneignen, um Ziele zu erreichen. In Führungspositionen ist das ähnlich. Schaffen Sie dies im Sport so wird es Ihnen im Berufsleben auch leichter fallen!

Sport als Schutzschild gegen Stress


Stress ist heutzutage etwas völlig Normales, doch damit ist nicht zu spaßen. Rund 60 % der Arbeitunfähigkeitstage in Deutschland können heutzutage auf Stress zurückgeführt werden. Wer mit einem hohen Stresspensum konfrontiert ist, muss auf lange Sicht etwas für sich und seine Gesundheit tun, um erfolgreich und leistungsfähig zu bleiben. Die Beziehung von Sport und Stress ist ein häufiges Thema wissenschaftlicher Untersuchungen. Die Ergebnisse sprechen dafür, dass Sport bei Menschen mit viel Stress entlastend wirkt.

Gesunde Ernährung ist für jeden anders


Eine gute Ernährungsweise hängt nicht nur von der sturen Befolgung von Regeln ab. Es kommt auch auf die individuellen Bedürfnisse des Körpers an, in bestimmten Lebenssituationen, wie der Entwicklung von Kindern oder in der Schwangerschaft benötigt der Körper mehr an bestimmten Vitaminen und Mineralstoffen. Der Stoffwechsel ist von Mensch zu Mensch verschieden, der Bedarf an Kalorien, Nähr- und Mineralstoffen abhängig von vielen und teils unbekannten Faktoren.

Noch mehr Interesse?

Dann gehen wir gerne im Nachgang an das Seminar, noch spezifischer und mit noch mehr Finetuning auf Sie ein. Buchen Sie unsere Leistungen individuell auf Wunsch und sichern Sie sich für sich selbst, oder Ihre Mitarbeiter, ein weiteres Modul, Coaching etc.

Übernachtungsmöglichkeiten:

Leonardo Hotel Langenhagen

https://www.leonardo-hotels.de/leonardo-hotel-hannover-airport?utm_source=gmb&utm_medium=link_site_gmb&utm_campaign=leonardo-hotel-hannover-Airport

oder Maritim Airport Hotel Hannover Airport

https://www.maritim.de/de/hotels/deutschland/airport-hotel-hannover/unser-hotel?utm_campaign=yext&utm_source=hfl&utm_medium=local

Verpflegung:

Getränke sind vor Ort und können während der Pausenzeiten genutzt werden.

Kleidung:

sportlich, Outdoorbekleidung ggf.wind- und wasserdicht. Wechselkleidung wird empfohlen. Festes Schuhwerk, Sportschuhe zum wechseln.

Umgebung:

Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Imbiss etc.befinden sich in naher Umgebung und sind gut erreichbar.

Ort: Hannover / Langenhagen- Wietzepark
Kosten: 1285€
Vorkasse: bis zum 07.03.2020


https://www.melanie-smaka.de/