Die Salzlüge!

Zu viel Salz ist ungesund! Schonmal gehört? Medien suggerieren seit Jahrzehnten, wie ungesund der Verzehr von zu viel Salz ist. Sie warnen davor, wie der Blutdruck steigen könnte, oder das Herz und die Nieren darunter leiden könnten.

In Discountern besteht das Problem, dass das Salz als Hauptbestandteil Natrium und Chlorid= Natriumchlorid enthält und plus ein paar Zusatzstoffe nichts.

Aus meiner Pharmazeit weiß ich noch, das Füllstoffe u.a für die Rieselfähigkeit / Fließeigenschaften dienen. Diese werden dann dem Salz zugesetzt. Außerdem wird dem Salz Jod und Fluorid zugesetzt. Beides sind Giftstoffe. Jod beeinflusst die Schilddrüse und Fluorid ist ein Abfallprodukt der Aluminiumindustrie. Das Fluorid hat nichts mit dem natürlichen Fluorid zu tun. Beide Stoffe, das Jod und das künstliche hergestellte Fluorid schwächen die Zirbeldrüse. Sie ist für unsere Intuition und Wahrnehmung zuständig.

Das Salz im Discounter hat nicht wirklich viel mit dem natürlichen Salz zu tun.

Natürliches Salz enthält 84 Elemente!

Salzverzicht erhöht die Sterblichkeit. Kinder brauchen Salz. Stresshormone werden durch Mangel freigesetzt.

Möchtest du mehr erfahren, oder benötigst du einen präzisen Ernährungsplan, passgenau auf deine körperliche Konstitution zugeschnitten?

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: