Ego auf Autopilot- destruktives Verhalten, Macht und Gier in heutiger Zeit- lerne dein Ego zu lenken

 

 

Der Mensch besteht oberflächlich aus Persönlichkeitsanteilen. Wenn wir tiefer schauen- zeigen sich Erfahrungen, Erinnerungen und Impulse. Noch tiefer elektrochemische Abläufe- Moleküle, Atome etc. So setzen bilden sich dann Gewohnheitsmuster, feste Eigenschaften, die unseren Charakter formen. Solche Strukturen wachsen unkontrolliert weiter- obwohl sie eigentlich auf Lenkung warten. Eine unbewusste Aktivierung eines Ego-Zustandes, wenn man z.B negativen Gedanken nachgeht- werden dann voraussichtlich auch mit Gefühlen, wie z.B Wut, Frust und Enttäuschung einhergehen.

In heutiger Zeit, ist das Ego auf Autopilot und bringt destruktives Verhalten, wie z.B Macht und Gier an den Tag. Das Ego von Staatsmännern, Politikern und Tyrannen- läuft ebenso synchron einher, wie Egos von Menschen, die in Vorständen, Parteien, Kirchen und auch in ganzen Kulturen, sowie Gesellschaften. Unbewusste Triebe der Menschheit haben Kriege und Konflikte entstehen lassen, Menschen getötet, verletzt und traumatisiert. Was der Mensch mit der Natur anstellt, will ich gar nicht näher drauf eingehen.

Wenn du nun festgefahrene Muster auflösen und/ oder neue entstehen lassen möchtest, dann mach dir diese Abläufe bzw. Ego-Anteile bewusst! Spüre Impulse und transformiere diese. Bei regelmäßiger Aktivierung bestimmter Hirnregionen- verdrahten sich Nervenverbindungen stärker, was eine erhöhte Blutzufuhr begünstigt. Dadurch wird die Struktur der Gliazellen verdichtet, die den Nervenzellen Struktur, Halt und Nahrung geben. So verstärken sich die Gewohnheitsmuster.

Wenn du dabei Unterstützung benötigst- kontaktiere mich gerne für eine Zusammenarbeit.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner