Raus aus deiner Komfortzone!

Werde aktiver Gestalter deiner eigenen Realität und komm endlich raus aus deiner Komfortzone!
Höre auf, deine Erwartungen nur auf das Morgen zu fokussieren: Damit meine ich nicht, dass du aufhören sollst, die Zukunft zu beachten. Ich will damit sagen, dass du im unserem Hier und Jetzt handeln musst, wenn du deine Träume erfüllen willst.
Mit meinen Klienten, arbeite ich genau daran.
Höre auf, so viele Dinge von anderen Menschen zu erwarten. Wenn du zu hohe Erwartungen von den Menschen in deinem Umfeld hast, wirst du leiden. Erwarte von dir selbst Ergebnisse, nimm eine realistische Haltung gegenüber dem ein, was dich umgibt, und erlaube dir selbst, aufnahmefähig zu sein, statt etwas von den Menschen, die dich umgeben, zu erwarten.
Es gibt so etwas wie ein perfektes Leben nicht, aber es gibt einen Zustand, in dem du glücklich sein kannst. Mit dieser Idee fasse ich noch einmal die Gefahr zusammen, die sich ergibt, wenn man zu hohe Erwartungen hat. Perfektion existiert nicht. Doch was sehr wohl existiert, ist eine wunderbare Balance, in der du- du selbst sein kannst und auf das stolz sein kannst, was du hast.
Trainiere deine Fähigkeit, zu handeln und zu entscheiden, ohne Angst zu haben. Wenn du die Hauptperson in deiner eigenen Geschichte sein willst, dann musst du aktiv werden und kontinuierliche Veränderungen ohne Angst durchführen können.
Du wirst dich bei mir in kleinen, gezielten Schritten weiterentwickeln.
Manchmal verbringst du vielleicht deine Zeit damit, von einer Zukunft zu träumen, die dir dann doch nichts Neues bringt, wenn sie eintritt. Deshalb beginnst du erneut, zu warten und die Zukunft zu planen. Anstatt frustriert zu werden, solltest du dazu fähig sein, die Veränderungen zu starten, einen Plan auszuarbeiten, aus deiner Komfortzone herauszugehen und den Mond mit deinen Fingerspitzen berühren, wann immer das möglich ist… Ohne jeden Zweifel solltest du immer hoch hinaus wollen.

Consent Management mit Real Cookie Banner